„Wir sind von Nourivit begeistert“

Landwirtin und Turnierreiterin Lina Imrek über Ihre Erfahrungen mit Nourivit Produkten


"Mein Name ist Lina Imrek und ich wohne gemeinsam mit meinem Mann Christopher, unseren sechs Pferden, unseren Enten, Hühnern und Gänsen im Bezirk Oberwart im Südburgenland.  

Wir sind 2021 durch die Nourivit Berater Tatjana und Wolfgang Bandion zur Firma Nourivit gekommen, da wir auf der Suche nach einer umfassenden Lösung für eine natürliche Unterstützung bei der Ernährung unserer Tiere und ein biologisches Stallmanagement waren. In diesem Zuge haben wir uns auch dafür entschieden, die Produkte von Nourivit auf unseren biologisch bewirtschafteten Ackerflächen zu versuchen.

Durch die umfassende Beratung von Tatjana und Wolfgang, welche sich vorab im Rahmen einer individuellen Hofberatung und Feldbegehung ein Bild von unserem Betrieb gemacht hatten, konnten wir gemeinsam ein Konzept erstellen. Auf diese Weise setzen wird die Produkte von Nourivit gezielt und effizient ein, um die Gesundheit unserer Tiere zu verbessern, unsere Ackerkulturen gesund zu erhalten und die Erträge – unter Berücksichtigung aller Auflagen für biologische Wirtschaftsweise – zu erhöhen

Im Stall nutzen wir Nourivit FKE verdünnt mit Wasser für eine bessere Qualität und Bioverfügbarkeit der täglichen Heuration bei allen Pferden. Äußerlich angewendet kann Juckreiz, verursacht zum Beispiel durch Insektenbisse, vorgebeugt werden. Weiters kommt es mir vor, dass Wunden schneller heilen und Hautirritationen schneller abklingen. 
 

Auch habe ich mit Erfolg versucht, Nourivit FKE bei Atemwegsproblemen der Inhalationslösung beizumengen, um die Bakterienbelastung in der Pferdelunge zu minimieren. Bei Pferden, welche im Training stehen und welche in der Zucht eingesetzt werden, wird Nourivit Calciumcarbonat dem täglichen Kraftfutter beigemengt. Es stärkt den Knochenaufbau und die Zähne, verbessert die Übertragung von Nervenimpulsen und unterstützt Muskelkontraktionen als auch die Blutgerinnung von Sport- und Zuchtpferden.

Weiters werden die Einstreu als auch die Wände und Böden regelmäßig mit verdünntem Nourivit Plus eingesprüht. Dadurch kann die Belastung durch lästige Insekten als auch eine hohe Geruchsbelastung, vor allem im Sommer, eingedämmt werden. Weiters wird dadurch die Kompostierung des Stallmistes, welcher in weiterer Folge als Wirtschaftsdünger auf unsere Felder aufgetragen wird, verbessert. 
 

Im Ackerbau nutzen wir Nourivit Calciumcarbonat als auch Nourivit Plus um unsere Böden vor dem Anbau zu verbessern, unser Saatgut zu beizen und um die Pflanzengesundheit im Wachstum zu erhöhen. Hier halten wir uns an die Empfehlungen von Wolfgang und Tatjana, welche uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ganz egal, ob wir ein Problem haben oder eine zusätzliche Meinung wünschen: Die beiden stehen uns mit ihrem Know-how in Bezug auf Ackerbau und Tierhaltung jederzeit zur Verfügung und versuchen, uns eine objektive Beratung anzubieten.

Wir sind von Nourivit begeistert, da wir nun auch auf unserem biologisch bewirtschafteten Betrieb eine Möglichkeit gefunden haben, um die Gesundheit unserer Pflanzen und Böden auf natürliche Weise zu unterstützen, unsere Erträge zu optimieren, die Gesundheit unserer Tiere zu unterstützen und dabei zusätzlich noch jederzeit gut beraten zu sein."